News

Sales & Racing: Steigerung gegenüber 2020

Das erste Sales & Racing-Festival unter der Regie von Baden Galopp kann als Erfolg verbucht werden.

An zwei Renntagen mit insgesamt 17 Rennen wurden 815.122 Euro in Wetten umgesetzt. 397.943,25 Euro wurden dabei auf der Bahn gewettet. Das entspricht knapp 50 Prozent, was natürlich besonders renditestark für den Veranstalter ist. Durchschnittlich wurden pro Rennen 47.948,35 Euro gewettet.

Zum Vergleich: 2020 gab es einen Gesamtumsatz von 573.054 Euro und einen Durchschnitt pro Rennen von 44.081 Euro. In der heißen Pandemiezeit wurden davon aber lediglich 86.892 Euro auf der Bahn gewettet. Es wurden allerdings auch nur 13 Rennen – an einem Renntag – ausgetragen.

(18.10.2021)