News

Saisonschluss für Iraklia: Fissur wird geschraubt

Die Saison für die drei Jahre alte Ebbesloherin Iraklia ist beendet. Sie hat sich im Diana-Trial verletzt.

Nach dem Rennen, das sie als Fünfte beendet hatte, ging die Adlerflug-Tochter lahm.

In der Tierklinik Burg Müggenhausen von Thomas Weinberger wurde eine Fissur festgestellt. Diese soll am Dienstag mit drei Schrauben geschraubt werden. In diesem Jahr wird die Stute aus dem Stall von Peter Schiergen damit dann definitiv keine Rennen mehr laufen können.

 

(06.06.2022)