News

Saint-Cloud: Grewe-Treffer durch Great Rotation

Henk Grewe

Noch einen schönen Treffer gab es aus deutscher Sicht am Abend aus Frankreich zu vermelden.

Auf dem Rennplatz in Saint-Cloud gewann der von Henk Grewe für Eckhard Sauren trainierte Great Rotation ein mit 28.000 Euro dotiertes Handicap für den Derbyjahrgang über 1600 Meter.

Dabei zeigte der Siyouni-Sohn von weiter hinten kommend eine starke Speedleistung, überholte unter Siegreiter Tony Piccone in der Geraden fast das gesamte Feld und nickte ziemlich genau am Pfosten ein. Am Toto gab es für den deutschen Treffer bei einer Quote von 10,2:1 mehr als zehnfaches Geld.

Der Sieger stammt aus der Zucht des Gestüts Ittlingen von Manfred Ostermann, wechselte über die Jährlingsauktion der Arqana in Deauville in Sauren-Besitz. Anbieter auf der Auktion war das Haras de Monceaux. Der Zuschlagpreis: 95.000 Euro.

(08.05.2022)