News

Das sagt Aidan O'Brien nach seinem 41. Klassiker

Tuesday hat Trainer Aidan O’Brien mit ihrem Sieg in den Oaks am Freitag den Rekord eines 41. Sieges in einem englischen Klassiker beschert. Der alte Rekord von John Scott (40 Klassiker zwischen 1827 und 1863) ist damit Geschichte.

„Es ist unglaublich, dass das unser 41. englischer Klassiker-Sieg sein soll! Da steckt so viel Arbeit drin. ich kann mich nur glücklich schätzen, Teil dieser Erfolgsgeschichte zu sein“, sagte der Coach nach dem historischen Sieg.

„Und dann mit dieser besonderen Stute. Sie war immer eine tolle Stute, sie war zweimal in Guineas platziert. Wir hatten aber auch immer schon die Vorstellung, dass sie auf den weiteren Distanzen vielleicht besser aufgehoben wäre. Aber das weiß man nie, bevor man es nicht ausprobiert hat.  Zudem verbessert sie sich immer weiter.“

Was kommt da noch? „Ryan sagte, sie habe sich auch heute noch sehr grün und babyhaft angestellt. Sie hat im Endkampf Klasse und Herz gezeigt. Wir werden sehen, wie es weitergeht. Die Irish Oaks, die Yorkshire Oaks und der Arc könnten die Meilensteine sein. Sie ist aber sicherlich sehr distanzflexibel, wir könnten sie auch wieder über die Meile laufen lassen und sie ist auch ziemlich bodenunabhängig. Sie ist eine komplette Stute.“

 

(03.06.2022)