News

Runnymede macht den Frankreich-Hattrick perfekt

Runnymede

Dieses Pferd ist wieder richtig in Form gekommen! Die Rede ist von Runnymede, dem von Sarah Steinberg für den Stall Salzburg trainierten Dansili-Sohn, denn dem Wallach gelang am Donnerstagabend in ParisLongchamp der dritte Frankreich-Treffer in Serie.

Einem 12-Längen-Sieg in einem Classe 4-Rennen in Chatillon-sur-Chalaronne ließ der Sechsjährige bereits zuletzt einen Quinte-Treffer in einem 50.000er in Angers folgen. Und am Donnerstag machte er dann in einem mit 38.000 Euro dotierten Classe 1-Rennen auf der Nobelbahn im Bois de Boulogne den Frankreich-Hattrick perfekt.

Geritten von Rene Piechulek, setzte sich der "Salzburger" in der 1600 Meter-Prüfung als 5,9:1-Chance mit einer Länge Vorsprung gegen den von Christophe Soumillon gerittenen Favoriten Bois d'Argent aus dem Stall von Trainer Francis-Henri Graffard durch.

Nun dürften wohl bald wieder Black Type-Aufgaben für Runnymede auf dem Programm stehen, der wieder ganz der Alte zu sein scheint.

(07.07.2022)