News

Aus 2,5 Euro in Viererwette 11.720 gemacht

Das Viererwetten-Festival findet in Bad Harzburg eigentlich erst am Samstag statt, wenn diese beliebte Wettart gleich dreimal zur Aussielung kommt, einmal sogar mit einer garantierten Auszahlung in Höhe von 77.777 Euro.

Doch auch am Donnerstag gab es am "Weißen Stein" ein Rennen mit Viererwette, den Ausgleich IV über 1550 Meter.

Und diesen schnappte sich die von Elfi Schnakenberg trainierte Oriental Princess. Nach einem überlegten Ritt von Erlaubnisreiter gavin Ashton setzte sich die Stute, die am ersten Wochenende in einem Superhandicap als Sechste bereits gut gelaufen war, sicher gegen den Außenseiter Mr Mattai durch, hinter dem Nablirka und Waldenser die Viererwette komplettierten.

Die Viererwette wurde dabei nur einmal getroffen. 23.441,5:1 war dabei die Quote in dieser Wettart. Der glückliche Wetter hatte auf der Bahn einen "Quick Tipp" gemacht, und dabei lediglich 2,5 Euro eingesetzt.

 

 

(21.07.2022)