News

Reportage über den Arc-Sieg von Torquator Tasso

Am Sonntag gibt es die Premiere einer Reportage über den Arc-Sieg von Torquator Tasso.

Deutscher Galopp schreibt dazu in einer Presseinformation: „Das Team um den Arc-Sieger lässt das Rennsport-Publikum nochmals am Erfolg teilhaben und gibt emotionale Einblicke preis.

Eigentlich war ein festlicher Abend auf dem Düsseldorfer Grafenberg geplant. Die Besitzer Helga und Peter Endres, sowie das Gestüt Auenquelle luden ein. Sie wollte den Sensationserfolg von Paris in entsprechendem Ambiente mit Gästen aus Familie, Freundeskreis, Rennsport und Politik würdigen. Die aktuelle Entwicklung in Sachen Corona machte dem jedoch ein jähes Ende. So wurde die Veranstaltung auf das Frühjahr 2022 verschoben.

Deutscher Galopp produzierte in den letzten Tagen gemeinsam mit Florian Figge eine Reportage, die bei dieser Veranstaltung Premiere feiern sollte. Man entschloss sich nun, am kommenden Sonntag um 19.15 Uhr, nach der BBAG Christmas-Online-Sale, auf den Social Media-Kanälen von Deutscher Galopp eine exklusive Vorpremiere daraus zu machen.

Rennsport-Fans haben so die Möglichkeit, Trainer Marcel Weiß, Besitzer Peter Endres, Jockey René Piechulek und die Reisefuttermeisterin Katja Heckmann hautnah mitzuerleben, wie sie von ihren ganz persönlichen Gänsehaut-Momenten berichten.

Ergänzt durch faszinierende Bilder vom 3. Oktober 2021 und dem 100. Arc de Triomphe verspricht der ca. 17-minütige Beitrag eine spannende Abwechslung.“

Eine kleine Preview gibt es hier.

(25.11.2021)