News

Renntag am 20.06. in Hannover mit Zuschauern

Nun kehren auch in Hannover die Zuschauer zurück auf die Rennbahn.

"Der Hannoversche Rennverein e.V. freut sich, anlässlich des bevorstehenden Renntags am Sonntag, den 20.6.2021, erstmals in diesem Jahr wieder Zuschauer auf der Neuen Bult begrüßen zu dürfen", heißt es von Veranstalterseite.

Nach Rücksprache mit der zuständigen Gesundheitsbehörde werden in einem ersten Schritt bis zu 500 Zuschauer zugelassen. Die Tickets können über den Partner Eventim online erworben werden. Der entsprechende Link zum Ticketkauf wird in Kürze auf der Website www.neuebult.de bereitgestellt.

Im Ticket enthalten sind kostenfreies Parken und ein Programmheft; die Vorlage eines negativen Coronatests ist nicht erforderlich. Der Erwerb von Tickets über die Tageskassen ist vorerst nicht möglich.  Der Biergarten und die vielfältige Außengastronomie sind geöffnet, die Tribüne bleibt wegen Renovierungsarbeiten geschlossen.

„Voraussichtlich 12 Rennen, davon zwei Rennen auf Listenebene mit internationaler Besetzung, richtungsweisende Rennen für den Derbyjahrgang sowie spannender Basissport lassen das Herz eines jeden Galoppsportfans höherschlagen. Doch auch den Wettern wird Besonderes geboten: allein im Premium-Ausgleich IV wird eine Viererwette mit garantierter Gewinnauszahlung von sage und schreibe € 55.555 inklusive eines Jackpots in Höhe von rd. € 25.000 ausgelobt“, so der Rennverein in einer entsprechenden Mitteilung zum Tag.

(10.06.2021)