News

Ratibor-Rennen: Das sagt Henk Grewe

Henk Grewe

Der Kölner Trainer Henk Grewe hatte das Herzog von Ratibor-Rennen in den vergangenen beiden Jahren mit Donjah (2018) und Wonderful Moon (2019) gewonnen.

In der diesjährigen Ausgabe musste er sich mit seinen Startern Dolcetto (2.) und Virginia Storm (3) hinter Mythico aber mit den Plätzen zufriedengeben.

Doch der amtierende und designierte Champion-Trainer 2020 war nach dem Rennen keineswegs enttäuscht: "Dolcetto hat sich anfangs im Rennen etwas schwer getan, wie er dann aber angezogen hat, war einfach toll. Mit Virginia Storms Leistung sind wir auch sehr zufrieden. Wenn er jetzt über Winter noch einmal einen Sprung macht, wird er im nächsten Jahr ein sehr gutes Pferd.

 

(15.11.2020)