News

Prüfung bestanden: zwei neue Rennleiter

Einer der beiden Neuen: Ian Ferguson
Einer der beiden Neuen: Ian Ferguson

Seit Mittwoch hat der deutsche Rennsport zwei neue Rennleitungsmitglieder, die die entsprechende Prüfung mit Erfolg bestanden haben.

Das hat Chef-Steward Frank Beckerr am Donnerstag auf Nachfrage der Sport-Welt mitgeteilt.

Ex-Jockey Ian Ferguson (Mülheim/Ruhr) und Matthias Rülke (Dresden), die beide schon länger bei den Rennleitungen hospitiert haben, können ab sofort offizielle Rennleitungsmitglieder sein.

(20.12.2018)