News

Pretorius folgt Army of One auf die grüne Insel

Nachdem in den letzten Wochen bereits Army of One nach Irland verkauft wurde, um dort auf den Hindernissport vorbereitet zu werden, folgt ihr mit Pretorius nun ein weiteres Pferd aus hiesigen Rennställen.

„Auch Pretorius wird seine Zukunft auf der Hindernisbahn in Irland bestreiten und ist wie Army of One an Trainer Gavin Cromwell verkauft worden,“ so Holger Faust von der HFTB Racing Agency, die den Deal abwickelte, am Donnerstagabend gegenüber GaloppOnline.de.

Pretorius, ein aus der Zucht des Stalles Tinsdal stammender dreijähriger Durban Thunder-Sohn ist bei zwei Starts noch sieglos, stand bis zu seinem Verkauf im Düsseldorfer Quartier von Sascha Smrczek.

(04.09.2020)