News

Pessemona erste Siegerin am Derby-Tag

Pessemona

Mit dem Sieg der von Miltcho Mintchev für Litex Commerce AD trainierten Pessemona begann am Sonntag der Renntag um das IDEE 151. Deutsche Derby. Geritten von Jozef Boko setzte sich die War Command-Tochter, die als 6,9:1-Chance ins Rennen gegangen war, gegen die Fährhoferin Feliciana durch, hinter der die Iquitos-Schwester Iringa als Dritte über die Linie kam.

Im Finish bewies die Siegerin, die eine Nennung für den Henkel-Preis der Diana hat, Kampfgeist, denn Feliciana war schon an ihr vorbei, doch wehrte sich Pessemona, und konnte sich am Ende sogar noch leicht lösen.

"Eingangs zur Zielgeraden war es etwas langsam, da hat sie sich gut angeboten, deshalb hab ich da Gas gegeben. Hamburg ist immer etwas besonderes, jedes Rennen, auch ohne Zuschauer", erklärte Jozef Boko nach seinem ersten Meetingstreffer.

"Das war ein Vorbereitungsrennen für den Preis der Diana. Jetzt schauen wir, wie sie nach Hause kommt und konzentrieren uns dann auf Düsseldorf", so Siegtrainer Miltcho Mintchev nach dem Sieg der von ihm vorbereiteten Stute. (zum Video)

 

(12.07.2020)