News

Perfekter Carnival-Start! Gruppesieg für Adrie de Vries

Lord Glitters Foto: emiratesracing.com
Lord Glitters Foto: emiratesracing.com

Toller Erfolg für Adrie de Vries. Zum Start des Dubai World Cup Carnivals in Meydan konnte der Niederländer am Donnerstag die zur Gruppe II zählenden Singspiel Stakes (163.000 Dollar) über 1800 Meter auf der Grasbahn für sich entscheiden.

Dabei führte de Vries den von David O'Meara trainierten Lord Glitters, der als 9:1-Chance antrat, zum Sieg über Zakouski und Dream Castle. Im Ziel hatte der Whipper-Sohn, der mit seinen acht Jahren der älteste Teilnehmer im Feld war, souveräne drei Längen Vorteil auf seinen runner up (Zum Video). Auch in Europa sorgte Lord Glitters bereits für Aufsehen. 2019 gewann er die Queen Anne Stakes der Gruppe I während Royal Ascot.

Nur eine halbe Stunde später dann belegte de Vries auf dem von Fawzi Nass trainierten Salute The Soldier Rang drei in der ebenfalls zur Gruppe II zählenden Al Maktoum Challenge Round 1 (228.000 Dollar, Sand) über die Meile. Hier ging der Sieg an den Dubawi-Sohn Military Law (9:1, Musabbeh Al Mheiri), der unter Antonio Fresu Thegreatcollection auf den zweiten Rang verwies (Zum Video).

(21.01.2021)