News

Pedroza beendet den März mit Sieg Nummer 19

Am vergangenen Mittwoch und Donnerstag standen die Renntage 38 und 39 in Katar an. Am ersten der beiden Tage schnappte sich Eduardo Pedroza erneut einen Sieg. In der sechsten Tagesprüfung gewann er mit dem sechsjährigen Cape Blanco-Sohn Munira Eyes aus dem Stall von Ibrahim Saeed Ibrahim Al Malki. Der Treffer erfolgte in dem Handicap Classe 3 über 1200 Meter auf der Sandbahn. Im Ziel hatte „Eddy“ mit seinem Partner einen sicheren Vorteil von dreieinviertel Längen auf den Zweitplatzierten Masked Defender.

Es war bereits der zweite Erfolg von Pedroza mit dem Hengst während der laufenden Kampagne. Im April finden noch insgesamt acht Renntage in Doha statt, die jeweils Mittwochs und Donnerstags abgehalten werden, bevor die Saison im arabischen Golfstaat beendet wird.

(29.03.2019)