News

Pasqualita nach Reclamer-Sieg verkauft

Pasqualita bei ihrem ersten Sieg
Pasqualita bei ihrem ersten Sieg

Nach einem starken Ritt von Sibylle Vogt hat Rennstall Gestüt Hachtsees Pasqualita am Mittwoch in Saint-Cloud ein Verkaufsrennen gewonnen.

Im Prix du Vesinet über 2400 Meter setzte sich die Stute aus dem Stall von Sarah Steinberg in Münchenmit Kopf-Vorteil durch, der Sieg war aber lockerer, als es der Vorsprung vermuten lässt.

Die Tai Chi-Tochter, die beim sechsten Start ihr zweites Rennen gewann, wurde nach dem Rennen für 18.506 Euro verkauft, eingesetzt war sie mit 14.000 Euro. Lootah, Bosquentin und Surrey Warrior, letzterer aus dem Blume-Stall, wurden als Platzierte allesamt von ihren Besitzern verteidigt.

(16.06.2021)