News

Palace Prince deckt 2020 bei Joel Denis

Der ehemals von Jean-Pierre Carvalho für das Gestüt Höny-Hof vorbereitete vierfacher Gruppesieger Palace Prince wird 2020 seine Deckhengst-Karriere bei Joel Denis beginnen.

Palace Prince ist der erste Stallion für den Züchter, der den Areion-Sohn gemeinsam mit Sylvie Le Gall, die die Promotion des Hengstes übernehmen wird, ausgesucht hat. Vermittelt wurde der Siebenjährige laut „Jour de Galop“ von Richard Venn. Seine Decktaxe wird sich auf 1.800 Euro belaufen.

Wie der französische Newsletter weiter berichtet, hat Besitzer und Züchter Manfred Hellwig bereits angekündigt Stuten zu Palace Prince zu schicken. Joel Denis ist in Zentral-Frankreich in Burgund zu Hause. Dort unterhält er einen Hof. Als Züchter von Vollblütern hat er sich u.a. mit dem Prix de Drags (Gr. II)-Sieger Bon Augure einen Namen machen können.

(20.11.2019)