News

Offiziell: Starke 2022 Stalljockey bei Klug

Andrasch Starke
Andrasch Starke

Das Gestüt Röttgen hat am Montagmittag die Verpflichtung von Andrasch Starke an den Rennstall von Trainer Markus Klug offiziell bestätigt.

In einer offiziellen Mitteilung heißt es: „Andrasch Starke, der erfolgreichste deutscher Jockey aller Zeiten, wird ab der Saison 2022 Stalljockey am Trainingsquartier Heumar sein. Nach 2 Jahren ohne festen Stalljockey wird das Trainingsquartier Heumar dann wieder einen festen Stalljockey haben. Mit all seiner Erfahrung und sportlicher Stärke ist Andrasch Starke die optimale Lösung für den Trainingsstall in Röttgen. Nicht zuletzt auch für unsere Kunden erfüllt er den Wunsch nach einem international erfahrenen und erfolgreichen Stalljockey.“

Trainer Markus Klug sagt zu dem spektakulären Jockeywechsel: „Ich bin sehr glücklich, dass wir Andrasch verpflichten konnten, und freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihm; zuhause am Stall wie auch auf der Rennbahn. Er ist der beste Jockey, den Deutschland je hatte, und einer der besten Jockeys in Europa.“

Das Team der Jockeys am Trainingsstall in Heumar wird damit deutlich verstärkt. Die gute Zusammenarbeit mit unseren bisherigen Jockeys wird dadurch weiter verbessert. Wir sind froh, dass sie bei uns sind, und wollen auch in Zukunft mit ihnen allen zusammenarbeiten. Alle gemeinsam machen einen hervorragenden Job.“"

(13.09.2021)