News

Nochmal Vorsilkova/Wolff und einmal der Champ

Bauyrzhan Murzabayev

Trainerin Helena Vorsilkova und Nachwuchsreiter Leon Wolff erwischten am Freitag einen tollen gemeinsamen Tag in Dresden. Nachdem sie schon mit Loulou's Jackpot zusammen aufgetrumpft hatten, stellten sie auch im Ausgleich IV über 1400 Meter die Siegerin (Zum Video).

Die Rede ist von der ebenfalls in Tschechien vorbereiteten und das Dress des Stalles Carlsberg tragenden Belinda Too, die in Seidnitz keine Unbekannte ist, denn sie hat dort bereits mehrfach gewinnen können.

Kein Renntag ohne einen Treffer von Jockeychamp Bauyrzhan Murzabayev. Diese Aussage trifft nicht immer zu, aber am Freitag auf jeden Fall. Denn der Kasache schnappte im abschließenden unteren Handicap über 1900 Meter nach einer Durststrecke doch noch zu. Verantwortlich für seinen ersten Tagessieg war Ralph Siegerts Varicon, der am Toto bei 7,6:1 für einen Ritt des Champions relativ schwach beachtet war. Mit Kölner Kimberley, Kaisertaler und Girard auf den Plätzen zahlte die Viererwette 261,10:1 (Zum Video). 

 

(07.05.2021)