News

Nizami beim Einstand für Blume gleich siegreich

Hans Blume

Der drei Jahre alte Hengst Nizami war beim Erstauftritt für Trainer Hans-Albert Blume und White & Red Racing gleich siegreich.

In Compiegne war der 2,7:1-Favorit auf der 2800 Meter-Strecke am Ende locker voraus, gewann ein Verkaufsrennen mit Marie Velon im Sattel. Als Zweite machte Sevillana (Trainer Andreas Suborics) einen deutschen Doppelsieg perfekt.

Vor einer Woche war NIzami an gleicher Stelle von White & Red Racing nach einem Reclamer von Darius Racing gekauft worden.

Beim Sieg am Freitag verdiente der Hengst 9.500 Euro.

(15.10.2021)