News

Newmarket: Schönes Geld für wenig Einsatz?

Er ist am heutigen Donnerstag in Newmarket einer der heißesten Favoriten des Tages. Die Rede ist von Roger Teals Gruppe I-Sieger Oxted. Der Mayson-Sohn ist einer von sieben Startern in den zur Gruppe III zählenden Abernant Stakes, die er im vergangenen Jahr im Vorfeld seines größten Karriere-Triumphs, dem Sieg im July Cup, gewinnen konnte.

Die Bookies haben keinen Zweifel an seiner Titelverteidigung, auch wenn der Teal-Schützling im Riyadh Dirt Sprint in Saudi Arabien zuletzt alles andere als überzeugt hat. Diese Leistung kam allerdings auf "Dirt" zu Stande, und damit auf einem Untergrund, auf dem er zuvor noch nie im Einsatz war. Gegen ihn könnte aber ein anderer Faktor sprechen. Und zwar dass Sprinter, die von Dubai nach Hause kommen, nicht gerade allzu oft danach im April auf heimischem Boden gewonnen haben. Lediglich fünf von 33 waren es, was einem Prozentsatz von nur etwa 15 Prozent entspricht.

Vielleicht ist also genau heute ein guter Tag, um mal gegen den "Heißen" zu wetten. Während Oxted bei Kursen von um die 1,5:1 angeboten wird, gibt es für Summerghand, nach Ratings sein größter Konkurrent und in der Form seines Lebens, etwa siebenfaches Geld. Sollte Emaraaty Ana, die Vorjahresdritte, gewinnen, können sich ihre Anhänger über Quoten um etwa 8:1 freuen. Zu den Gegnern von Oxted zählt übrigens auch Marly, die im September 2020 noch in Baden-Baden im Einsatz war.

 

 

(15.04.2021)