News

Neun Rennen in Bremen – Neustart mit guten Feldern

Es sieht für den Samstag-Renntag in Bremen Stand Dienstagmittag nach mehr als ordentlichen Feldern aus.

Es läuft, weil man den Ausgleich III wie schon angekündigt teilen will, auf ein Neun-Rennen-Programm hinaus.

„Wie es aussieht, müssen wir auch nur vier Pferde ausscheiden“, so Rüdiger Schmanns, Technischer Leiter bei Deutscher Galopp, nach der Vorstarterangabe. Sprich: fast jeder, der in Bremen beim Neustart dabei sein wollte, wird das auch sein.

(09.11.2021)