News

Neuer Stallion - Best Solution kommt nach Deutschland

Gut eine Woche nachdem das Gestüt Ebbesloh mit Brametot einen neuen Deckhengst für die deutsche Vollblutzucht präsentierte, folgte am Donnerstag die Nachricht über den nächsten Neuzugang. Es handelt sich um den bislang in Godolphin-Besitz stehenden Kodiac-Sohn Best Solution, der in Deutschland längst kein Unbekannter ist. Hier gewann er auf Gruppe I-Ebene 2018 den Großen Preis von Berlin und den Großen Preis von Baden, in Australien gewann er im vergangenen Jahr zudem noch den Caulfield Cup auf Top-Level. Darüber hinaus ist der Fünfjährige mehrfacher Gruppe II- und III-Sieger in England. 

„Ein Joint Venture bestehend aus der Mehl Mülhens-Stiftung - Gestüt Röttgen, dem Gestüt Ittlingen, dem Gestüt Brümmerhof und dem Gestüt Auenquelle ermöglicht es, diesen Hengst aus dem Godolphin Imperium den deutschen Züchtern zu Verfügung zu stellen. Best Solution wird für eine Decktaxe von 6.500 Euro (1.10. mit Life Foal-Garantie) im Gestüt Auenquelle aufgestellt.  Es können auch Anteile an Best Solution erworben werden“, heißt es in einer Pressemitteilung.

„Seine Härte und Konstanz zeigte er als Zweijähriger, Dreijähriger und Vierjähriger, denn er gewann er in jedem Jahr Gruppe-Rennen und war in jedem Jahr Gruppe-1 siegreich oder platziert. Seine Gewinnsumme beträgt über 3 Millionen Euro. Das Pedigree von Best Solution ist außergewöhnlich stark: Sein Vater ist der internationale Spitzenhengst Kodiac, der in Irland für eine Decktaxe von 65.000 Euro deckt, sein mütterlicher Großvater ist der Welthengst Kingmambo, er entstammt der Familie der berühmten Pretty Polly.“

Gregor Baum sagt: „Wir sind zuversichtlich, dass Best Solution zu den attraktiven Konditionen ein herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet und somit für alle  Züchter eine herausragende Chance darstellt.“ 

(14.11.2019)