News

Neue Zeitrechnung in Hannover

Das neue Logo von Janina Reese

Mit einem neuen Gesicht geht die Trainingszentrale Hannover in das Rennjahr 2021.

Janina Reese hat die Position von Hans-Jürgen Gröschel übernommen, der Alt-Meister ging zum Ende der letzten Saison in die wohlverdiente Rente, die bisherige Assistenztrainerin rückt nach und wird den in den vergangenen Jahren sehr erfolgreichen Stall in eine neue Zeitrechnung führen.

Ganz unbekannt ist das Gesicht der 34-jährigen nicht, schließlich hatte sie schon in den letzten Monaten mehr und mehr Aufgaben des ehemaligen Chefs übernommen. Viel Altbewährtes wird übernommen, doch Janina Reese wird auch Neues mitbringen. Zum Beispiel das neue Logo des Stalls, das hier als Aufmacher abgebildet ist.

Nicht mehr bauen kann Reese auf Itobo, der mehrfache Gruppesieger ist nicht mehr in den Rennstall zurückgekehrt, für den Stall Totti-Vertreter wird derzeit ein Platz als Reitpferd gesucht.

Doch die jungen Pferden soll nachrücken, auf wem die größten Hoffnungen ruhen, lesen sie in Stallparade in der am Freitag erschienenen Ausgabe der Sport-Welt, die sie auch digital unter diesem Link bestellen und lesen können.

(15.01.2021)