News

Die neue Derby-Rangliste: Nerik jetzt 90 Kilo

Nerik
Nerik

Nach wie vor sind 43 Pferde für das IDEE 153. Deutsche Derby startberechtigt (zum pferdewetten.de-Langzeitmarkt) (zum Racebets-Langzeitmarkt). Open Skies wurde nach dem Derby-Trial wie gemeldet aus dem Rennen genommen.

Der Sieger dieses Rennens, Stall Nizzas Nerik, klettert mit einer neuen Marke von 90 Kilo GAG ins sichere Derbyfeld, steht auf Platz 13. Lotterbov war schon fest dabei, hat sich noch mal leicht verbessert. Auch der Vierte Saccary ist als Platz 18 Stand heute mit dabei.

Noch keine Marke hat nach nur zwei Starts der Derby Trial-Dritte Bukhara. Die Handicapper werden ihm diese aber noch zuteilen und es ist davon auszugehen, dass er sich zwischen Lotterbov und Saccary einordnet.

Der in Dänemark trainierte Unconquerable hat auch noch keine Marke, nach Vorjahresleistungen ist die aber voraussichtlich so hoch, dass es für einen Derbystart reichen sollte.

Nachfolgend alle Pferde, die eine Handicapmarke haben.

1 - Sammarco (IRE) - 96,0 kg
2 - So Moonstruck - 95,5 kg
3 - Wagnis - 94,5 kg
4 - Ardakan (GB) - 94,0 kg
5 - Mylady - 93,0 kg
6 - Lavello (IRE) - 92,5 kg
7 - Queroyal - 92,5 kg
8 - Schwarzer Peter - 92,0 kg
9 - Magical Beat - 91,5 kg
10 - Alessio - 91,0 kg
11 - Pirouz - 91,0 kg
12 - Maraseem (IRE) - 90,0 kg
13 - Nerik (IRE) - 90,0 kg
14 - Ariolo - 89,5 kg
15 - Dapango - 89,0 kg
16 - Lotterbov (IRE) - 88,5 kg
17 - Well Disposed (IRE) - 88,5 kg
18 - Saccary - 87,5 kg
19 - Millionaire - 87,0 kg
20 - Antinanco (IRE) - 85,5 kg
21 - Donner Earl - 76,0 kg
22 - No More Bolero (GB) - 75,5 kg
23 - Angelino - 75,0 kg
24 - Quirin - 71,0 kg
25 - Wonderful Eagle - 70,0 kg
26 - Macun - 69,0 kg
27 - Sir Filip - 69,0 kg
28 - Malekan - 68,5 kg
29 - Laycan - 68,0 kg
30 - Niagaro - 68,0 kg
31 - Northern Fighter (IRE) - 63,5 kg
32 - Rowdy Lips (IRE) - 60,5 kg

 

(13.06.2022)