News

"Neu-Australier" Thorin - Das ist sein Trainer

Thorin (Archiv)
Thorin (Archiv)

Im November vergangenen Jahres wurde der vom Gestüt Hachtsee gezogene Gruppesieger Thorin über die HFTB Racing Agency in Kooperation mit Stuart Boman von Blandford Bloodstock nach Australien verkauft.

Nach einer Quarantäne in England ging es für den ehemals von Henk Grewe trainierten Tai Chi-Halbbruder dann weiter in seine neue Heimat. Am Start war der nun Vierjährige dort noch nicht und auch Nennungen besitzt er aktuell keine, aber seinen neuen Trainer konnte man jetzt der Webseite racingaustralia.horse entnehmen.

Demnach wird der Soldier Hollow-Sohn aus der Taita von David Payne, der über 100 Gruppe I-Sieger vorzuweisen hat, vorbereitet. Er steht im Besitz von ARAMCO Racing. Der aus Südafrika stammende Payne ist nicht verwandt mit Michelle Payne, die 2015 den Melbourne Cup auf Prince of Penzance gewinnen konnte.

(22.04.2021)