News

Zweijährigen-Highlights: Nennungsschluss am 5.1.

Noble Heidi ist die amtierende Winterkönigin

Schon am kommenden Dienstag ist Nennungsschluss für die beiden wichtigsten Zweijährigen-Rennen der Saison 2021.

Der Preis des Winterfavoriten (Gr.III/155.000 Euro) und der Preis der Winterkönigin (Gr.III/105.000 Euro) werden in kommenden Jahr, wie gewohnt, im Oktober ausgetragen.

So ist der "Winterfavorit" für den 10. Oktober in Köln terminiert, das Pendant für die Stuten, beide Rennen werden über 1600 Meter ausgetragen, wird am 17. Oktober in Baden-Baden ausgetragen.

Noch bis zum 5.1.2021 haben die Trainer die Chance ihre jüngsten Stallvertreter für die beiden Patternrennen zu nennen. Derzeit sind elf respektive 13 Zukunftshoffnungen genannt.

(29.12.2020)