News

Nächster Listen-Versuch für Palace Prince in Cagnes

Palace Prince siegt unter Filip Minarik
Palace Prince siegt unter Filip Minarik

Nach seinem siebten Platz am vergangenen Wochenende im zur Listenklasse zählenden Grand Prix de la Riviera Cote d’Azur kommt der von Jean-Pierre Carvalho für das Gestüt Höny-Hof trainierte Palace Prince schon am Samstag erneut in Cagnes-sur-mer an den Ablauf.

Der Areion-Sohn ist für den mit 52.000 Euro dotierten Prix Saonois  - ebenfalls ein Listenrennen – bereits mit Jockey Eddy Hardouin angegeben. Neben dem Bergheimer Galopper befanden sich Mitte der Woche noch 16 weitere Pferde in dem über die Meile führenden Rennen auf der PSF-Bahn, darunter auch der von Andreas Suborics trainierte Ronaldo..

(13.02.2019)