News

Mylady nur noch bis maximal 2000 Meter

Diese Stute ist bereits ein gewaltiges Pensum gegangen.

Die von Markus Klug für das Gestüt Karlshof trainierte Mylady. Zweijährig ungeschlagen (u.a. ein Listensieg), gewann sie in diesem Jahr das Dr. Busch-Memorial gegen die Hengste, war dann durch einen Infekt als Achte im Mehl-Mülhens-Rennen entschuldigt, wurde dann Zweite in den klassischen German 1000 Guineas, belegte Rang zehn im Deutschen Derby und nun am Sonntag in Düsseldorf Platz drei im Henkel-Preis der Diana. Auf dem Grafenberg hatte die The Grey Gatsby-Tochter einen ganz starken Moment, doch am Ende wurde scheiterte sie am Stehvermögen.

„Sie ist super gelaufen, aber die letzten 200 Meter konnte sie nicht mehr durchstehen. Sie wird nie mehr weiter als 2000 Meter laufen“, so Holger Faust vom Gestüt Karlshof am Sonntag nach der Diana zur Sport-Welt. Markus Klug, den wir am Montag sprachen, stieß ins selbe Horn: „Mylady hatte einen starken Moment, aber man hat gesehen, dass ihr der Weg zu weit wurde. 2000 Meter sind ihre Idealdistanz.“

 

(09.08.2022)