News

"Murzabayev wird auch 2023 Stalljockey sein"

Peter Schiergen und Bauyrzhan Murzabayev (v.re.)
Peter Schiergen und Bauyrzhan Murzabayev (v.re.)

Am ersten Juli-Sonntag gelang Champion Bauyrzhan Murzabayev der große Wurf. Mit dem von Peter Schiergen trainierten Sammarco gewann er in Hamburg das IDEE 153. Deutsche Derby.

Gleichzeitig war es sein erster Gruppe I-Sieg überhaupt. Längst hat man auch international Notiz vom Asterblüte-Stalljockey genommen, so dass Gerüchte, ob seiner beruflichen Zukunft, nur eine Frage der Zeit waren. Zuletzt wurde sein Name immer wieder mit Frankreich in Verbindung gebracht, doch ein Abschied aus Köln und Deutschland steht derzeit nicht zur Debatte. Dies bestätigte Peter Schiergen in der vergangenen Woche im Interview mit der Sport-Welt.

„Er wird auch in der nächsten Saison unser Stalljockey sein“, so Peter Schiergen, der mit Gestüt Park Wiedingens Camelot-Sohn seinen sechsten Derbysieg feierte.

 

(12.07.2022)