News

Monete über HFTB nach England verkauft

Monete

Die Zweitplatzierte des Hamburger Steher-Auktionsrennens Monete wurde nach England verkauft. Das gab Holger Faust am Freitag bekannt, der den Verkauf über die HFTB Racing Agency abgewickelt hat.

Monete wurde von Bohumil Nedorostek für Holger Renz trainiert, beim letzten Start in Deutschland belegte sie den zweiten Rang in der mit 52.000 Euro dotierten Prüfung über 2200 Meter. Das war für die noch sieglose Jukebox Jury-Tochter, die bereits zuvor zweimal platziert war und in Hannover Listen-Sechste wurde, die beste Karriereform.

"Monete ist an Tom Malone Bloodstock verkauft, auch wenn sie noch sieglos ist, hat sie in diesem Jahr auf weiter Distanz nur gute Formen vorzuweisen und scheint eine Stute mit Steigerungspotential zu sein. Sie wird wohl in Flach - als auch später in Hindernisrennen aufgeboten werden", so Holger Faust in einer Pressemitteilung.

(31.07.2020)