News

Meydan: Nächste Big Point-Chance für Adrie

Adrie de Vries

Die Zeit vergeht wie im Flug, auch beim Dubai World Cup Carnival biegt man auf die Zielgerade ein. Am heutigen Samstag steht, traditionell drei Wochen vor dem Renntag um den Dubai World Cup, bereits der "Super Saturday" an.

Sieben Rennen stehen auf dem Programm, darunter mit der Al Maktoum Challenge Round 3 (2000 Meter, Sand, 390.000 Dollar) und dem Jebel Hatta (1800 Meter, Gras, 260.000 Dollar) auch zwei Gruppe I-Prüfungen.

In erstgenannter Top-Prüfung könnte es einen „deutschen“ Sieg geben, denn der Favorit, Salute the Soldier, wird von „unserem“ Holländer Adrie de Vries geritten. Bei Kursen um die 3,2:1 notiert der Sepoy-Sohn aus dem Stall von Fawzi Nass, der mit Adrie im Sattel bereits die Al Maktoum Challenge Round 2 gewonnen hatte. Los geht es in Meydan um 13.00 Uhr, Adries Chance auf seinen nächsten Big Point wird um 15.55 Uhr (6.R.) gestartet. Daumen drücken…

(06.03.2021)