News

Maxim Pecheur: „Muss schauen, was Sache ist.“

Der Wechsel von Andrasch Starke als neuer Stalljockey ins Gestüt Röttgen und damit an das Quartier von Markus Klug stellt die bisherigen Jockeys am Stall vor eine neue Situation.

Maxim Pecheur am Montag zur Sport-Welt: „Man muss sich jetzt Gedanken machen und schauen, was Sache ist und absprechen, was überhaupt die Pläne sind.“

Pecheur weiter: „Für uns kam das ja jetzt auch etwas spontan, ich habe mir noch keine Gedanken gemacht. Wie gesagt, ich muss schauen, was Sache ist, und dann die bestmögliche Option wählen.“

(13.09.2021)