News

Maxim Pecheur feiert Doppel in Hoppegarten

Frank Fuhrmann hat sein Lot nach wie vor bestens in Schuss. Davon konnte man sich auch am Samstag in Hoppegarten überzeugen. Auf der Geraden Bahn gewann die von ihm betreute Kareless unter Maxim Pecheur den Sprint über 1400 Meter gegen den Favoriten Bishapur und Fabric. Für die im Besitz des Stalles Mamö stehende Power-Tochter war es der zweite Sieg in Serie. Erst vor sieben Tagen gewann die Stute in Bad Doberan. Der Sieg zahlte 8,3:1. (zum Video)

Das letzte Rennen des ersten Tages des Grand Prix Festival Meetings hielt dann noch einmal einen Heimerfolg bereit. Sarka Schütz‘ Blue Distant (4,2) gewann den Ausgleich IV über 2000 Meter gegen Napston. Im Sattel saß auch hier  Maxim Pecheur, der somit als einziger Aktiver zwei Erfolge verbuchen konnte. (zum Video)

(10.08.2019)