News

Marcel Weiß: "Das wird kaum zu toppen sein"

Deutschlands neuer Weltstar Torquator Tasso ist inzwischen wieder zuhause in Mülheim angekommen.

Derweil hat sich am Gemütszustand des Trainers, der nach gerade einmal zwei Jahren als Chef-Trainer gemeinsam mit seinem Team so ziemlich den größten Erfolg verbuchte, denn es überhaupt zu erreichen gibt, noch nicht allzuviel:

"Noch immer fällt es mir schwer, dass alles zu realisieren. In Deutschland Gruppe I zu gewinnen ist schon ein großartiges Gefühl, aber dieser Sieg in Paris, im Prix de l'Arc de Triomphe, ist eine andere Welt. Das war schon utopisch, welch ein Rummel da um einen herum herrschte. Wir sind alle extrem glücklich, dieser Sieg wird wohl kaum jemals zu toppen sein. Aber jetzt wird erstmal gearbeitet, gefeiert wird dann später", so Marcel Weiß, den die Sport-Welt am Montagvormittag in seinem Trainingsquartier erreichte.

(04.10.2021)