News

Mannheim: Auch Recke punktet doppelt

Redemptorist siegt

Wie Trainerkollege Sascha Smrczek punktete auch Christian von der Recke am Samstag in Mannheim doppelt.

Nachdem er schon zuvor mit Seven O Seven im Hauptrennen des Tages erfolgreich war, war er auch im Preis von Boxheimer & Scheuermann und damit im Ausgleich IV über 2500 Meter nicht zu bezwingen.

Diesmal hatte für das Weilerswister Quartier der für Dieter Albert Brand vorbereitete Redemptorist (7,2:1) am Ende den längsten Atem, wehrte unter Siegreiterin Anna van den Troost fast Start-Ziel alle Angriffe ab. Überlegen dreieinviertel Längen (vor Lokalmatadorin Golden April) notierte der Richter am Pfosten. (zum Video)

(23.10.2021)