News

Magical Lips Start-Ziel in der 20.000er Viererwette

Rene Piechulek ließ sich auf nichts ein und das war die gute und richtige Taktik für den ersten Karrieresieg. Und zwar den der Stute Magical Lips mit jetzt fünf Jahren.

Start-Ziel ließ das diese keinen Zweifel daran aufkommen lassen, warum sie als Favoritin in den Ausgleich IV über 1750 Meter gestartet war (zum Video).

Die von Eva Fabianova für den Rennstall Germanius trainierte und vom Stall Parthenaue gezogene Rock of Gibraltar-Tochter hatte sich schon bei ihrem Saisoneinstand als Zweite schön angeboten.

Heute, unter Siegreiter Rene Piechulek, folgte dann erste Treffer der bestimmt noch steigerungsfähigen Stute.

Mit Dangerous Mind, Trespassed und Amarcord auf den weiteren Plätzen zahlte die VW nicht viel. Für einen Euro Einsatz gab es 339,70 zurück. 20.000 Euro Garantieauszahlung hatte es in der Viererwette gegeben.

(16.05.2021)