News

Lukratives Bojko-Doppel - Ladyduell im Ausgleich IV

Der zweite Ausgleich III des Abends in München blieb dann in der Heimat, ging nicht wie der erste nach Österreich. Gewonnen wurde die Meilen-Prüfung durch den von Werner Glanz vorbereiteten Naledi, der dem Lokalmatador damit bereits seinen dritten Treffer an diesem Abend bescherte (zum Video).

Im Sattel der 6,4-Chance saß Jozef Bojko, der eine halbe Stunde zuvor auch im Ausgleich IV mit Gerald Geislers Doris nicht zu schlagen war. Am Toto gab es hier mit einer Quote von 26,9 sogar noch deutlich mehr (zum Video).

Fast seinen vierten Tagestreffer hätte Werner Glanz im achten Rennen (Ausgleich IV, 1600 Meter) mit Lady Vivian gelandet. Doch wusste diesen die fast namensgleiche Lady Lilian (4,8, Stefan Richter) hauchdünn zu verhindern. Im Ziel war es lediglich eine Nase, die der Ritt von Wladimir Panov im Vorteil war (zum Video).

 

(24.06.2019)