News

Lord Charming einer von sechs für Prix Ridgway

Lord Charming
Lord Charming

Wie bereits gestern vermeldet wird Lord Charming aus dem Quartier von Peter Schiergen im Prix Ridgway an den Ablauf kommen (zum pferdewetten.de-Langzeitmarkt).

Der dreijährige Charm Spirit-Sohn ist als einer von sechs Hengsten für das über 2000 Meter führende Listenrennen (55.000 Euro), das am Sonntag in ParisLongchamp stattfinden wird, stehengeblieben.

Der im Dr. Busch Memorial (Gr.III) und im Hoppegartener Derby Trial (Gr.III) zweifach gruppeplatzierte Vertreter des Gestüts Hachtsee wird Bauyrzhan Murzabayev im Sattel haben.

(10.06.2021)