News

Lokale Iffezheimer Lösung: Das sagt Peter Werler

Bei der Suche nach einer Lösung für die Zukunft der Iffezheimer Rennbahn spielt eine Initiative um den einstigen Iffezheimer Bürgermeister Peter Werler eine nicht zu unterschätzende Rolle. Peter Werler stand der Sport-Welt Rede und Antwort.

Werler sagt: „Ich bin der Meinung, dass wir eine regionale Beteiligung bei der zukünftigen Lösung für die Rennbahn Iffezheim brauchen. Wir, die wir uns zu diesem Zweck zusammengetan, führen aktuell viele Gespräche, auch Investorengespräche. Das nächste steht in der kommenden Woche an. Das Ziel ist es genau zu prüfen, ob es ein Konzept von uns geben kann. Es braucht dazu vor allem auch einen konkreten Business Plan. Und es muss nachhaltig sein.“

Der einstige Bürgermeister der Gemeinde gibt sich zuversichtlich: „Wir versuchen Affinität, Herzblut und Leidenschaft zu vereinigen, um eine Lösung zu präsentieren. Der wesentliche Faktor ist das finanzielle Polster, Potenzial hierfür sehen wir.  Gespräche mit Deutscher Galopp müssen wir dann führen, wenn wir die richtige Basis gefunden und die Grundlagenarbeit erledigt haben. Über allem steht das Thema Nachhaltigkeit.“

Das komplette Interview lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der Sport-Welt.

(08.01.2021)