News

Listensieger Rolando jetzt Deckhengst in Tschechien

Rolando

Der vom Gestüt Fährhof gezogene Rolando absolvierte seinen letzten Start am 28. November 2019, kam während seiner Karriere bei 18 Starts zu vier Siegen und konnte ein Höchst-GAG von 92,5 Kilogramm vorweisen.

Ab sofort geht der Campanologist-Sohn einer neuen Tätigkeit nach. Sein neuer Besitzer Dipl. Ing. Viktor Eichler hat ihn auf seinem Gestüt im tschechischen Svetlice, etwa 100 Kilometer von Prag entfernt, zur „privaten“ Decktaxe als Deckhengst aufgestellt.

Rolando gewann unter der Regie von Andreas Wöhler u.a. den zur Listenklasse zählenden Grand Prix de Compiegne und platzierte sich auf Gruppe III-Level.

(07.05.2021)