News

Letztes Rennen der Kölner Saison geht nach München

Sean
Sean

Mit einem Ausgleich II über die Meile endete am Sonntag im Weidenpescher Park die Kölner Rennsaison. Und der letzte Sieger des Jahres in der Domstadt kam aus München.

Denn der vom Ungarn Karoly Kerekes in Riem für den Österreicher Kurt Fekonja trainierte Excelebration-Sohn Sean siegte unter dem japanischen Azubi Shuichi Terachi in der 1600 Meter-Prüfung. Als 4,7:1-Chance gestartet, war der Vierjährige völlig souverän und verwies Gondano, Macan und den unglücklichen Waldkauz, der im Finish grob von Gondano behindert wurde, auf die Plätze zwei, drei und vier.

Für Shuichi Terachi war es ein ganz besonderer Erfolg, denn es war der erste Ausgleich II-Sieg des jungen Japaners. (zum Video)

(10.10.2021)