News

Das lesen Sie in der nächsten Sport-Welt

Am Mittwoch, dem 28. April, erscheint die nächste Ausgabe der Sport-Welt (036/037).

Los geht das große deutsche Rennsport-Wochenende bereits am Freitag in Mannheim. Hier steht, genau wie einen Tag später in München, die Saison-Premiere an. In Riem treffen sich am Tag der Arbeit sieben Pferde im pferdetwetten.de Bavarian Classic, einem echten Test im Hinblick auf das IDEE 152. Deutsche Derby. Wir haben Statements aller teilnehmenden Trainer für Sie gesammelt.

Top-Sport gab es auch am vergangenen Wochenende. In Krefeld stand das Dr. Busch-Memorial für die Dreijährigen an, in Hannover standen u.a. zwei Listenprüfungen zu Austragung. Nachgehakt haben wir bei Lilli-Marie Engels, die auf der Neuen Bult drei Rennen gewinnen konnte.

Aus deutscher Sicht sehr erfreulich war der Montags-Renntag in Chantilly. Mit Diamantis und Sassoon konnten u.a. zwei Dreijährige gewinnen – mit Auswirkungen auf den Derbywettmarkt.

Weiter geht es in der aktuellen, 48 Seiten starken, Ausgabe der Sport-Welt Platz mit sechs der Top-Züchter. Das Gestüt Hof Ittlingen von Manfred Ostermann ist an der Reihe.

International steht am Samstag in Newmarket mit den 2.000 Guineas der große Meilen-Klassiker auf der Karte, während es in Punchestown noch einmal über Sprünge geht. In den USA heißt es „Derby Time“. Das legendäre Kentucky Derby steht an. Den Blick ins Nachbarland wirft der Fokus Frankreich und liefert die Wett-Tipps wie gewohnt gleich mit.

Zu lesen ist diese Ausgabe der Sport-Welt auch schon am heutigen Dienstag ab 20 Uhr in der Sport-Welt App und unter lesen.sport-welt.de für den PC.

(27.04.2021)