News

Nach Krefeld auch Dresden mit 2G?

Nachdem am Sonntag in Krefeld die 2G-Regel, für alle Besucher und auch alle Aktiven, gilt, droht für den Mittwoch in Dresden das gleiche.

„Es könnte auch in Dresden auf uns zukommen“, sagte Deutscher Galopp-Präsident Michael Vesper am Dienstag. Die finale Entscheidung stehe indes noch aus.

„Wenn die lokalen Gesundheitsbehörden das für richtig halten und eine Empfehlung zu 2G an den Rennclub in Krefeld aussprechen, dann tragen wir das als Verband mit“, sagte Geschäftsführer Daniel Krüger mit Blick auf diesen Sonntag.

„Wir sind froh, dass wir in den letzten Wochen viele tolle Renntage abhalten konnten, bei denen es nur wenige Einschränkungen gab.“

(09.11.2021)