News

Köln: Zwei Besitzer je Pferd dürfen kommen!

Bei den Leistungsprüfungen am Pfingstmontag in Köln dürfe je Pferd zwei Besitzer auf die Bahn kommen. Das hat Rennvereins-Geschäftsführer Philipp Hein am Mittwochmorgen mitgeteilt.

"Wir werden nach der Vorstarterangabe eine Mail senden an die Besitzer, die bei uns Starter haben, die Registrierung erfolgt dann online über unsere Webseite", so Hein.

"Es wird darüber hinaus eine angepasste Maskenpflicht geben. Diese wird bei der Registrierung am Eingang noch bestehen, auf der Bahn selbst dann nicht mehr. Hier gilt nur noch die Empfehlung für das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes."

(27.05.2020)