News

Klug: „Derby und Diana nach Zielfoto verlieren ist hart“

Markus Klug sattelte im 164. Henkel Preis der Diana fünf Stuten, landete mit den beiden Besten im Ziel auf den Plätzen zwei und drei (zum Video).

Wagnis musste sich mit Kopf der Siegerin Toskana Belle geschlagen geben, Mylady war eine Dreiviertel Länge zurück dann Dritte.

„Die beiden Stuten sind gut gelaufen“, sagte Klug nach dem Rennen. „Aber das ist doch wirklich hart! Im Derby nach Zielfoto Zweiter, in der Diana nach Zielfoto Zweiter. So gut die Stuten gelaufen sind, das Ergebnis ist irgendwie, wenn es um den Sieg geht, gar nicht gut. Wir hatten leider in beiden Klassikern Pech.“

 

(07.08.2022)