News

Kleine Diana-Revanche auf der Neuen Bult

India

Völlig offen kommt das zweite Listenrennen des Tages in Hannover, der Große Preis der VGH Versicherungen über 2000 Meter daher (zum Racebets-Langzeitmarkt) (zum pferdewetten.de-Langzeitmarkt).

Zudem wird das Renne zu einer kleinen Diana-Revanche, denn mit India, Salonlove, Theodora, Wismar und Mercedes kommen gleich fünf Stuten an den Ablauf, die auch im Stutenderby auf dem Grafenberg eine Box bezogen. Am besten schnitten dabei Salonlove (7.) und India (10.) ab, beide gehören auch diesmal zum Favoritenkreis für die mit 22.500 Euro dotierte Prüfung.

Kurz bei den Buchmachern notiert Whizzair, zuletzt Zweite in Meran und dabei deutlich vor oben genannter Salonlove. Auch sie sollte mit berechtigten Chancen ins Rennen gehen. Auf dem geforderten Level bereits gewonnen hat Russian Souffle und das in ganz leichter Art und Weise. Rock My Life und Silken Mary komplettieren das Feld, gelten im Neunerfeld aber nur als Außenseiter.

(16.09.2021)