News

Klassiker-Nennungen: 41 im Mehl-Mülhens-Rennen

Best of Lips
Best of Lips

Für das klassische Mehl-Mülhens-Rennen in Köln, das am 24. Mai entschieden wird, sind 41 Pferde genannt worden (zum Langzeitmarkt).

„Das stimmt sehr hoffnungsvoll“, sagt Rüdiger Schmanns, Leiter der Renntechnik bei Deutscher Galopp. 2020 waren es 45 Nennungen, darunter 27 Pferde aus dem Ausland. In diesem Jahr sind es von den 41 genannten Pferden 20 Ausländer.

Schlussendlich wurde das Rennen vor einem Jahr ohne ausländische Starter gelaufen, angesichts der Corona-Pandemie waren Gäste aus dem Ausland nicht zugelassen.

Winterfavorit Best of Lips führt das deutsche Aufgebot an. Aus dem Ausland haben unter anderem Mark Johnston, Rogar Varian, Charlie Appleby, Hugo Palmer, Francis-Henri Graffard und Henri-Alex Pantall für das mit 100.000 Euro dotierte Rennen Pferde genannt.

(03.03.2021)