News

Kingman-Tochter Dayala jetzt Brümmerhoferin

Dayala bestach beim Hamburger Maidensieg

Dem aktuellen Wochenrennkalender ist ein interessanter Besitzwechsel zu entnehmen.

Die jetzt vierjährige Stute Dayala wurde vom Gestüt Ittlingen an das Gestüt Brümmerhof verkauft.

Die Kingman-Tochter, die vom Gestüt Hot Ittlingen aus der Gruppe III-Siegerin Daytona Bay gezogen wurde, verstärkt also das Stutenaufgebot.

Dayala gewann letztes Jahr in Hamburg ein Maidenrennen in überlegener Manier, kam dann in Listenrennen aber noch gar nicht zum Zug. Zweimal landete sie dort im geschlagenen Feld.

Zuletzt wurde sie von Marcel Weiß trainiert. Wie das Gestüt Brümmerhof am Freitag mitteilte, wurde Dayala im Dezember auf der Arqana Vente d'Elevage privat erworben. Sie soll nun von Waldpfad gedeckt werden, kehrt also nicht mehr in den Rennstall zurück.

(14.01.2022)