News

Kiaz Apapa sorgt für einzigen Lyon-Sieg

Kiaz Apapa
Kiaz Apapa

Viele deutsche Pferde kamen am Dienstag bei der Abendveranstaltung auf der Sandbahn in Lyon-La Soie an den Start. Auf einen deutschen Sieg musste man dabei allerdings bis zum achten Rennen warten, dann punktete das Mülheimer Quartier von Marian Falk Weißmeier.

Mit Frankreichs Champion Pierre-Charles Boudot im Sattel gewann der Dabirsim-Sohn Kiaz Apapa als 2,1:1-Favorit ein von acht Pferden bestrittenes Classe 3-Altersgewichtsrennen über 2150 Meter, das mit 15.000 Euro dotiert war. Start-Ziel kam der Wallach, der unter Höchstgewicht ins Rennen gegangen war, bei seinem fünften Start zu seinem zweiten Sieg.

Eine halbe Länge Vorsprung hatte Kiaz Apapa im Ziel vor dem von Mario Hofer trainierten Shut Down, Vierte wurde die von Mirek Rulec vorbereitete Agenda.

(05.01.2021)