News

Irmer neue Deutschland-Repräsentantin für Goffs

Katharina Irmer Foto: Orla Donworth (Goffs)
Katharina Irmer Foto: Orla Donworth (Goffs)

Das irische Auktionshaus Goffs hat eine neue Deutschland-Repräsentantin. Es ist die ehemalige Rennreiterin Katharina Irmer, die seit einigen Jahren in England lebt. Irmer folgt damit auf Matthias Seeber, der seit 2014 dieses Amt bekleidete.

Goffs zeigt sich am Dienstag hocherfreut über die Tatsache Irmer ins Team geholt zu haben. „Ihre Erfahrungen und Kontakte sind perfekt geeignet, unsere deutschen Kunden bei ihren Besuchen zu unterstützen“, heißt es in einer Pressemitteilung. Erfahrungen sammelte Katharina Irmer dabei nicht nur in Deutschland, sondern auch im Ausland. Nachdem sie ihr Heimatland verlassen hatte, ging sie nach Newmarket wo sie zunächst zwei Jahre bei Trainer Simon Crisford tätig war. 2017 absolvierte sie den Irish National Stud Course, bevor sie sich dem Team des Arrowfield Stud in Australien anschloss. Im Zuge von Auktionsvorbereitungen war sie zudem für die Chasemore Farm, das Grove Stud und Castlebridge im Einsatz. Für Anthony Stroud und Richard Brown von Blandford Bloodstock fungierte sie als Verkaufsassistentin. Auch auf Käuferseite konnte Katharina Irmer in der Vergangenheit ihr Profil schärfen. So agierte sie erfolgreich unter dem Banner von Stephan Vogts Renello Bloodstock.  

Der Vorstandsvorsitzende von Goffs, Henry Beeby, kommentierte Irmers Ernennung wie folgt: "Wir freuen uns, Katharina Irmer in unserem hochkarätigen Team von internationalen Vertretern begrüßen zu dürfen.  Katharinas beeindruckende Branchenerfahrung und ihr Enthusiasmus passen hervorragend zu Goffs und wir freuen uns auf die Zusammenarbeit, um mehr neue und bestehende deutsche Käufer zu den Kildare Paddocks zu bringen. Ich möchte auch den Beitrag von Matthias Seeber in den letzten Jahren würdigen und wünsche ihm weiterhin viel Erfolg in seiner Rolle auf der Rennbahn von Hannover.“

"Goffs hat einen unübertroffenen Ruf für Qualität, Integrität und Kundenbetreuung, und ich freue mich darauf, Ansprechpartnerin für alle deutschen Kunden zu sein“, so Katharina Irmer. „Ich habe gute Beziehungen zu vielen deutschen Besitzern, Züchtern und Trainern und bin stolz darauf, Goffs zu vertreten, da wir diesen Markt weiter ausbauen wollen.“

Katharina Irmer wird bereits bei der anstehenden Goffs February Sale anwesend sein und steht für Anfragen deutscher Käufer per Email zur Verfügung.

 

(24.01.2023)